• Home
  • Rallyes
  • Rallye News 2019
  • TER H - 24. Rally Antibes Côte d’Azur 2019

TER H - Tour European Rally Historic - 24. Rallye Antibes Côte d’Azur

 


TER H – Tour European  Rally
Historic, Lauf 3 -
24. Rallye Antibes Côte d’Azur - 17. bis 19. Mai 2019

Heinz-Walter Schewe und Frank Blondeel gewinnen die 24. Rallye Antibes und bauen die Führung in der TER H - Tour European Rally Historic weiter aus.

Das führende Team der brandneuen Serie, SCUDERIA m66 mit Heinz-Walter Schewe und Frank Blondeel auf ihrem Porsche 911 SC - Startnummer 110, unterstrich seine Absicht, den 3. Lauf zu gewinnen, indem es trotz schwieriger Bedingungen die beste Zeit der Etappe zurücklegte.
TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3

 

TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3
Die 24. Rallye Antibes Historic umfasste eine Gesamtstrecke von
535,19 km, unterteilt in 2 Etappen und 6 Streckenabschnitten.
10 Wertungsprüfungen mit einer Gesamtlänge von 157,50 km galt es zu bewältigen.

In der ersten Etappe am Samstag standen jeweils einmal die Sonderprüfungen Gréolières (04,73 km), Col de Bleine - Le Mas - Aiglun (25,78 km), Conseil Départemental (23,65 km) und St Laurent du Var (0,92 km) auf dem Programm.
In der zweiten Etappe am Sonntag waren jeweils zweimal die Sonderprüfungen Coaraze - Lantosque (19,98 km), La Bollène - Col de Turini - Peira-Cava (18,48 km) und Col de l'Ablé - Col de Braus - St Laurent (12,75 km) zu bestreiten. 

 

TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3
TER H 24. Rallye Antibes - Etappe 1
TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3
TER H 24. Rallye Antibes - Etappe 2

 


Die fantastischen, aber gleichzeitig auch sehr gefährlichen Straßen vom Mittelmeer zu den höchsten Alpenpässen Südfrankreichs sind zu jeder Jahreszeit eine Herausforderung an Fahrer und Beifahrer – Spitzkehren, volle Beschleunigung in den kurzen Geraden, nasser Asphalt, plötzliche Fallwinde und Steinschlag verlangen höchste Konzentration der Teams.

Unter sehr schwierigen Wetterbedingungen meisterten Hans-Walter Schewe und Frank Blondeel auf den nassen und rutschigen Straßen die Herausforderungen der Rallye mit Bravour.


Zur Zeit führen die Beiden die Serie der TER H mit 58 Punkten.

Herzliche Glückwünsche an die Beiden!
TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3

 

TER H – Tour European  Rally Historic - Heinz-Walter Schewe 

Heinz-Walter Schewe:
"Wir sind glücklich. Es war schwierig aber wir waren sehr erfolgreich und wir freuen uns auf  die nächste Rallye."


 

TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3
TER H – Tour European  Rally Historic - Lauf 3

 standing antibes


 

Video oben: TER Historic
Bilder 1, 2, 3, 4, 5, 6, 9 - © TER Historic
Wir danken TER Historic und allen anderen Fotografen für die Bereitstellung der Mediadaten!

SCUDERIA m66

- Wir bringen Ihre Träume mit Freude und Enthusiasmus auf die Straße -
Nur den Traum - den müssen Sie selbst mitbringen!

www.scuderia-m66.com verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.