Grand Prix de l’Age d’Or 2018

  • Home
  • Motorsport
  • News 2018
  • Grand Prix de l’Age d’Or 2018

Grand Prix de l’Age d’Or 2018

 


 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Die SCUDERIA m66 stand mit nicht weniger als 7 Fahrzeugen in Dijon am Start, während gleichzeitig Didier Cazeaux und Urs Beck in Italien bei den Modena Cento Ore Classic 2018 um Punkte und Platzierungen kämpften.

 


 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 935 K3 - Nicolas D'ieteren - #27
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 935 K3 - Rainer Becker / Pierre-Alain Thibaut - #58
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 934/5 - Dr. Afschin Fatemi - #44
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 911 RSR 3,0l - Nicolas D'ieteren / Pierre-Alain Thibaut - #58
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 911 RSR 3,0l - Rainer Becker - #5
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 911 RSR 2,8l - Maxence Maurice- #49
Grand Prix de l’Age d’Or 2018PORSCHE 911 - Dr. Afschin Fatemi - #58

 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018

Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Dr. A. Fatemi brachte seinen 934/5 ebenso auf die Rennstrecke im Zentrum von Burgund wie seinen frosch-grünen 911 im 2.0 Liter-Cup, mit dem er einen sauber herausgefahrenen 7. Platz belegte.

 

In der CER 2 bestritt Nicolas D’Ieteren sein erstes Rennen der Saison in seinem Porsche 935 K3 “La Moda Goji” und gewann auf Anhieb seine Klasse.
Grand Prix de l’Age d’Or 2018

 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Rainer Becker, unterstützt von Pierre-Alain Thibaut, fuhr den Coca-Cola 935 K3 von Urs Beck, eine defekte Achswelle bedeutete das Aus für das Team.

 


 

Auch der rote 911 Carrera RSR des Schweizers war mit Pierre-Alain Thibaut und Nicolas D’Ieteren in der CER 1 im Einsatz, ein Reifenschaden warf das Team auf den 11. Platz der Klasse zurück.
Grand Prix de l’Age d’Or 2018

 


 

Dijon CER1 2018 - Inboard-Video, Rainer Becker in seinem Porsche 911 RSR 1974
Grand Prix de l’Age d’Or 2018

Da war Rainer Becker im 911 Carrera RSR “Café Mexicano” weit erfolgreicher: Platz 5 bei den GT1.


 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Last but not least komplettierte Maxence Maurice mit seinem Carrera RSR die Erfloge der SCUDERIA m66 und belegte Platz 4 seiner Klasse.

  


 

Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Grand Prix de l’Age d’Or 2018
 
Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Grand Prix de l’Age d’Or 2018
 
Grand Prix de l’Age d’Or 2018
Grand Prix de l’Age d’Or 2018
 
Dijon war ein erfolgreiches Rennwochenende und hat sowohl dem Team, als auch den Gästen viel Spaß bereitet.

Glückwünsche an alle unsere Fahrer.

Wir danken dem SCUDERIA m66 Team für die sorgfältige Vorbereitung der Fahrzeuge und die hochmotivierte Betreuung an den Rennstrecken!
 
 

Weitere Impressionen finden Sie hier ...

 
Video oben: Peter Auto
Bilder: Bild 2, Porsche 935 K3 - © Peter Auto, Nathan Musset, Bild 3, Porsche 935 K3, Bild 4, Porsche 934/5, Bild 5, Porsche 911 RSR, Bild 11, Porsche 935 K3 - © Peter Auto, Fotorissima
Wir danken Peter Auto und Ralf Effertz für die Bereitstellung der Mediadaten!

 

SCUDERIA m66

- Wir bringen Ihre Träume mit Freude und Enthusiasmus auf die Straße -
Nur den Traum - den müssen Sie selbst mitbringen!

www.scuderia-m66.com verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.