Spa-Classic 2018

  • Home
  • Motorsport
  • News 2018
  • Spa-Classic 2018

Spa-Classic 2018

Fun und Action - Atemberaubende Aufnahmen aus dem PORSCHE 911 RSR 3,0l - Rainer Becker

Circuit de Spa-Francorchamps 18. - 20 Mai 2018

Spa-Francorchamps, Schauplatz des 2. Rennens der Classic Endurance Racing 2018

Die faszinierende Strecke in den Ardennen empfängt die Teams mit strahlendem Sonnenschein. Die SCUDERA m66 präsentiert sich auf ihrer “Hausstrecke” – Spa ist nur rund 50 km von der Basis des Teams in Aachen entfernt. 

 


 

Spa-Classic 2018 - PORSCHE 911 RSR - Rainer BeckerPORSCHE 911 RSR 3,0l - Rainer Becker
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 911 RSR - Urs BeckPORSCHE 911 RSR 3,0l  - Urs Beck
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 911 RSR - Maxence MauricePORSCHE 911 RSR 2,8l - Maxence Maurice
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 911 - Dr. Afschin FatemiPORSCHE 911  - Dr. Afschin Fatemi
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 935 K3 - Urs Beck / Rainer BeckerPORSCHE 935 K3 - Urs Beck / Rainer Becker
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 934/5 - Dr. Afschin FatemiPORSCHE 934/5 - Dr. Afschin Fatemi
Spa-Classic 2018 - PORSCHE 917 - Didier Cazeaux / Pierre Alain ThibautPORSCHE 917 - Didier Cazeaux / Pierre Alain Thibaut

Die SCUDERIA m66 tritt mit 3 Carrera RSR im Feld der CER 1 an: der Schweizer Urs Beck, Rainer Becker und Maxence Maurice vertreten die Farben des Teams.

Auch wieder am Start ist der leuchtend rote Porsche 917 Spyder, diesmal gefahren von Pierre-Alain Thibaut und Didier Cazeaux.

Das Rennen der “großen” GT, der CER 2, bestreitet Urs Beck zusammen mit Rainer Becker im Porsche 935 K3 “Coca Cola”, den blau/orangenen Porsche 934/5 fährt Dr. Afschin Fatemi, der im Abschluss-Rennen am Sonntagabend einen 2,0-Liter Porsche 911 im neugeschaffenen Cup fahren wird.

 


 


Überraschenderweise hält sich das perfekte Renn-Wetter fast das ganze Wochenende – erst am Sonntag bringt ein ebenso kurzer wie heftiger Regenschauer das Rennen der Turbos in der CER 2 gewaltig durcheinander.

Die Pace-Cars müssen zum Einsatz kommen, und als die Strecke wieder trocken wird, sind die Karten neu gemischt – Beck/Becker schaffen es nicht mehr so weit nach vorn wie erwartet, Dr. Fatemi sieht mit seinem Auto nicht das Ziel.
Spa-Classic 2018 - Rennen CER 2

 


 

Spa-Classic 2018 - Rennen CER 1

Dafür zeigen die 3 PORSCHE RSR der SCUDERIA m66 im Rennen der CER 1 eine spektakuläre Schau – Urs Beck, Rainer Becker und Maxence Maurice liefern sich fast über die gesamte Distanz einen heftigen Schlagabtausch und kommen alle Drei gleichzeitig zum Pflichtstopp in die Boxen.

 


 


Die Positionskämpfe sind erst in der letzten Runde entschieden: zwar bringt ein konsequentes Überholmanöver Maxence Maurice auf den 3. Platz, aber die ihm auferlegte Zeitstrafe stellt die Verhältnisse klar: Urs Beck ist Dritter – 2. Rennen der Saison, 2. Podium für den Schweizer, der damit an seine Erfolge der Saison 2017 anknüpft, Rainer Becker ist Vierter und Maxence Maurice Siebter.

Glückwunsch!
Spa-Classic 2018 - Rennen CER 1

 


 

Spa-Classic 2018 - SCUDERIA m66
Spa-Classic 2018 - SCUDERIA m66

Bilder Header; 1; 9; 10; 11; 12: Copyright Peter Auto
Wir danken Peter Auto für die Bereitstellung der Mediadaten!

Impressionen finden Sie hier ...

 

 

SCUDERIA m66

- Wir bringen Ihre Träume mit Freude und Enthusiasmus auf die Straße -
Nur den Traum - den müssen Sie selbst mitbringen!